YAMAHA XV 1100 Virago Bobber Umbau Japan Style mit Caferacer Heck

/, News/YAMAHA XV 1100 Virago Bobber Umbau Japan Style mit Caferacer Heck
  • yamaha-xv-1100-virago-bobber-caferacer-chopper-umbau-custom-bike-espiat-daniel-schuh

YAMAHA XV 1100 Virago Bobber Umbau Japan Style mit Caferacer Heck

yamaha-xv-1100-virago-bobber-caferacer-chopper-umbau-custom-bike-espiat-daniel-schuhWir haben uns zusammen mit unserem Designer Daniel von ESPIAT.com mal überlegt wie man eine YAMAHA XV 1100 Virago stylisch umbauen könnte. Die XV1100 ist ein hervorragend verarbeitetes Motorrad, was von 1982 bis 2000 hergestellt wurde. Ein grundsolider, luftgekühlter V2 Motor mit 1063 cm³ treibt das Motorrad an. Mit ein paar Modifikationen lässt sich aus der Yamaha ein stylischer Bobber realisieren. Mehr Infos zum Bobber Umbau der Virago gibt es auf Daniels Website.

Heckumbau das wichtigste bei einem Bobber Umbau

Das wichtigste für den lässigen Cafe Bobber Look ist aber die Sitzbank und das Heck. Hier kann man selbst ein GFK Heck formen oder man passt ein Caferacer Heck aus dem Zubehör an. Der Vorteil dabei, man bekommt ein Materialgutachten dazu und es wird weniger problematisch das Heck eintragen zu lassen.
Wie man ein GFK Heck baut hat Daniel hier beschrieben und wie man ein GFK Heck anpasst und montiert hier.

2019-01-24T10:48:34+00:00